Fünfte so gut wie durch

geschrieben von

Mit dem Sieg gegen SV Pfrondorf vergrößerte die 5. Mannschaft des TTC Ergenzingen den Abstand gegenüber dem  auf einem Absteigerplatz stehenden TSV Hirschau auf  5 Punkte und dürfte damit  auch in der nächsten Saison in der Kreisliga A spielen.

Mit 6 Punkten ist dieser Sieg in erster Linie den beiden Spielern Christopher Lorch und Tobias Miller zu verdanken, die nicht nur ihre beiden Einzel sondern mit ihren Partnern Markus Pfeffer beziehungsweise Jochen Probst auch ihre Doppel gewinnen konnten.

Die restlichen 3 Punkte zum 9 : 4 Sieg steuerten Benedikt Schach, Eugen Jung und Jochen Probst durch ihre Siege in ihren Einzelspielen  bei.

Gelesen 207 mal