7:3 Erfolg der Sechsten in neuer Liga

geschrieben von

Der, ohne ihren verletzten Mannschaftsführer Werner Brausewetter, angetretene TTC Ergenzingen 6  errang  in seinem ersten Spiel in der Kreisklasse Gruppe 2 , einen wichtigen 7:3 Erfolg beim SV Wendelsheim.

In den Eingangsdoppeln taten sich dabei Marco Caruso und Kevin Gamp schwer und mussten sich in 3 Sätzen dem gegnerischen Spitzendoppel beugen. Auch Johannes Mock und Florian Renz hatten eine 2 Satz Rückstand aufzuholen, lösten diese Aufgabe aber, bis auf den 4. Satz, souverän und siegten im 5. Satz zum 1:1 Zwischenstand.

Jeweils Johannes Mock und Marco Caruso glänzten danach mit ihren 2 Einzelerfolgen! Aber auch Florian Renz und Kevin Gamp trugen mit ihren Einzelerfolgen ebenfalls zum Erfolg der Gäste, in der neuen Spielklasse, bei.

Gelesen 1757 mal