TTC 5 legt im Meisterschaftsrennen vor

geschrieben von

 

Im letzten Spiel der Verbandsrunde gelang der 5. Mannschaft gegen den Tabellendritten TTC Rangendingen, gegen die man in der Vorrunde ersatzgeschwächt noch verloren hat, ein hoher 9:2 Sieg. Damit muss der TTC Hechingen gegen Belsen am Samstag mit mindestens 9:1 gewinnen, wenn sie der 5. Mannschaft des TTC noch die Meisterschaft in der Kreisliga B streitig machen wollen.

 

Großen Anteil an diesem Sieg hatte der etwas angeschlagene, und für den verhinderten Tobias Miller eingesprungene, Ottmar Baur, der sowohl im Doppel mit Markus Pfeffer, als auch seine beiden Einzel jeweils im 5. Satz gewinnen konnte. Die das Doppel 1 bildenden beiden Spitzenspieler von Rangendingen gewannen gegen Rainer Steegmüller und Eugen Jung, sowie die Nummer 1 von Rangendingen gegen Markus. In seinem 2. Einzel war es Markus dann vorbehalten, das Spiel mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 9:2 Sieg gegen den Tabellendritten zu beenden.

 

Nun gilt es abzuwarten wie Hechingen am Samstag sein letztes Spiel spielt.

 

Gelesen 244 mal