Saisonabschlussbericht 4. Mannschaft 2019/2020

geschrieben von

Die vierte Mannschaft des TTC trat in der Saison 2019/2020 wieder in der Bezirksklasse an. Da es eine Veränderung in der Zusammensetzungen der Gruppen gab, war die Liga nominell etwas schwächer als in der Spielrunde davor. Der Start in die Runde gelang mustergültig mit drei klaren Siegen gegen Reicheneck, Gomaringen und Derendingen. Durch unglückliche Umstände bei Dettenhausen bekam die Mannschaft noch einen Sieg geschenkt, bevor es zum klaren Aufstiegsfavoriten nach Grosselfingen ging. Dort mussten wir leider auf zwei Stammspieler verzichten. Aber vermutlich selbst in Bestbesetzung wäre eine NIederlage nicht vermeidbar gewesen, nur eventuell etwas weniger klar ausgefallen. Beim nächsten Spiel gegen Weilheim haben wir glücklich noch einen Sieg gerettet. Gegen Mittelstadt, die neu in der Gruppe spielten, haben wir leider freitags im Pokal verloren, uns dann direkt am nächsten Tag mit einem klaren 9-2 für uns revanchiert. Beim Spiel gegen Tübingen verlass uns dann das Glück. Tübingen trat das einzige Mal in der ganzen Runde mit der bestmöglichen Aufstellung an, wir waren noch Ersatzgeschwächt, so dass es am Ende knapp 9-6 für Tübingen endete. Nach einem recht klaren 9-3 Sieg konnten wir die Vorrunde, etwas überraschend, als Zweiter beenden. Maßgeblich zu diesem super Zwischenstand hat sicher die gute Doppelleistung beigetragen, die wir insbesondere auch bei den wichtigen Spielen abrufen konnten.

Die Rückrunde begann mit dem Spiel gegen den Tabellenführer Grosselfingen. Obwohl wir wieder mit zwei Ersatzspielern antreten mussten, konnten wir diesmal das Spiel etwas knapper gestalten als in der Vorrunde, haben aber trotzdem mit 9:5 verloren. Im Verlauf der Runde reicht es noch für einen Sieg gegen Weilheim. Die letzten drei Spiele vor Abbruch der Saison lief es leider für die Mannschaft nicht mehr gut, so dass wir gegen Betzingen, Derendingen und Dettenhausen leider verloren haben. Trotz des nicht so erfolgreichen Endes der Saison ist die vierte Mannschaft mit dem Verlauf sehr zufrieden und hätte gerne noch die letzten Spiele bestritten und die theoretische Chance auf die . Wir freuen uns darauf nächste Runde wieder in derselben Liga antreten zu können.

Gelesen 199 mal