Zweite weiter Tabellenführer

geschrieben von

TTC 2 gewinnt in Reutlingen 9:4

Nachdem die erste Mannschaft am Vorabend gegen den SSV Reutlingen I gewinnen konnte setzte sich auch die Zweite im sonntäglichen Duell der „Zweiten Mannschaften“ das Ziel zu gewinnen.

Mit dem Gewinn aller drei Eingangsdoppel gelang ein sehr guter Start in die Partie. Nachwievor scheinen alle 3 Doppel gut zu harmonieren.

Leider mussten danach unsere beiden Youngsters Dominik und Fabius im vorderen Paarkreuz beide Punkte den Gegnern überlassen. Fabius in 4 und Dominik in 5 Sätzen. Beiden schien der frühe sonntägliche Spielbeginn nicht unbedingt entgegenzukommen. Spielstand 3:2.

Im mittleren Paarkreuz wurden danach die Punkte geteilt. Alex konnte seinen Gegner in 3 Sätzen bezwingen während Rolf leider im 5. Satz etwas unglücklich unterlag.  Spielstand 4:3.

Nun kam unser drittes Paarkreuz mit Roland und Peter an die Reihe. Diese lösten Ihre Aufgaben souverän und mit Bravour. Mit jeweils deutlichen 3:0 Siegen ließen Sie Ihren Gegnern keine Chance und erhöhten zum beruhigenden 6:3 Zwischenstand für die Farben des TTC.

Nun mussten Dominik und Fabius wieder ran und konnten versuchen die beiden Niederlagen aus dem ersten Durchgang wieder auszugleichen. Während Dominik im 5. Satz mit 9:11 denkbar knapp nach offensivem Schlagabtausch seinem Gegner unterlag behielt Fabius nach 5 Sätzen und verbessertem Blockspiel mit 11:7 die Oberhand. Spielstand 7:4.

Alex und Rolf sicherten schließlich mit zwei klaren 3:0 Siegen den Ergenzinger 9:4 Erfolg. Nun hat man bereits ein komfortables Punktepolster erspielt und kann selbstbewusst die nächsten Aufgaben angehen.

Gelesen 1882 mal