Mädchen kämpfen, verlieren und haben trotzdem Spaß

geschrieben von

Leider musste die Mädchenmannschaft beim Spiel in Weilheim auf die erkrankte Nr. 1, Marie, verzichten. So kam es wie es kommen musste. Mit 0:6 ging die Partie verloren. Doch Paula, Alesia und Leonie kämpften und jede konnte auch einen Satzgewinn verbuchen. Zu einem Einzelsieg reichte es jedeoch leider nicht.

Und was am wichtigsten war, sie haben sich trotzdem dem Spaß am Tischtennis nicht nehmen lassen und auf der Heimfahrt waren schon wieder viele Themen im Gespräch.

Gelesen 250 mal