TTC 5 siegt souverän

geschrieben von

Nachdem einige Stamm- und Ersatzspieler der 5. Mannschaft ausgefallen sind, mussten  Spieler der 4. Mannschaft im Heimspiel der Fünften gegen die dritte Mannschaft von Wendelsheim aushelfen.

Mit sehr viel Optimismus ging man daher in das Spiel. Nachdem allerdings  Jochen/Johannes ihr Doppel recht deutlich verloren, war man nicht mehr ganz so sicher, ob es nach dem zu erwartenden Sieg des Doppels Eugen / Markus noch zu dem erwünschten Zwischenstand von 2 : 1 reichen würde. Aber das Doppel der Brüder Maximilian und Benedikt ließen nichts anbrennen und gewannen ihr Spiel im 5. Satz.

In den nachfolgenden Einzelspielen gab es dann durchweg Siege, wobei vor allem die Dreisatzsiege von Benedikt und Maximilian am hinteren Paarkreuz  nicht nur dem Mannschaftsführer Eugen sondern auch dem Vater der beiden viel Freude bereitete.

Gelesen 963 mal