Trotz Verletzungspech Sieg für die Sechste

geschrieben von

In einem schwer erkämpften Heimspiel und trotz Handicap, besiegte die Vierte den Gast aus Stein mit 9:6!

In den Eingangsdoppeln glänzten Probst / Hug und Brausewetter/ Gamp in jeweils 3 Gewinnsätzen. Das Zweierdoppel Caruso/Renz musste wegen einer Sportverletzung von Florian Renz ihr begonnenes Doppel abschenken und Florian Renz auch seine zwei Einzel kampflos abgeben. Dank dem dominanten Spitzenpaarkreuz mit Jochen Probst ( 2x ) und Adolf Hug ( 2x ) , sowie den Einzelerfolgen von Marco Caruso und Kevin Gamp (2x ) lag der Gastgeber schnell mit 8:3 in Führung. Nach den Niederlagen von Werner Brausewetter und Marco Caruso war es dann Kevin Gamp vorbehalten mit seinem 3 Satzerfolg den 9:6 Sieg fest zu machen.

Gelesen 262 mal