TTC 6 ohne Chance in Ofterdingen

geschrieben von

Trotz starker Aufstellung des Ergenzinger Teams, war die Punkteausbeute in Ofterdingen dennoch recht mager. Verlass war an diesem Abend lediglich auf das vordere Paarkreuz mit Adolf Hug (2x) und Johannes Mock, welche alleine die 3 Ergenzinger Punkte erspielten. Werner Brausewetter, Heiko Lang und Daniel Schmid verloren jeweils in 3 Sätzen. Lediglich Samuel Baur hatte eine Siegchance, musste aber, in seinem bisherigen besten Saisonspiel, seinem Gegner nach verlorenem 5. Satz zu dessen Sieg gratulieren. Daniel Schmid zeigte ebenfalls gute Ansätze, verlor dennoch. Als junger Fahrer mit seinem 7 Sitzer-gebührt im trotzdem Anerkennung und Dank!

Gelesen 88 mal