TTC 5 in akuter Abstiegsnot

geschrieben von

Mit dieser Niederlage gegen die ersatzgeschwächten Lustnauer hat sich wohl die Frage nach dem Verbleib in der Kreisliga A für die 5. Mannschaft erledigt. Dieses Spiel war wohl die letzte Chance, die nach der Vorrunde noch hinter dem TTC platzierten und nunmehr mit 4 Punkten vor uns liegenden Hirschauern noch zu überholen. Dass der 5. Mannschaft in der Rückrunde noch kein Punktgewinn gelungen ist, hat auch damit zu tun, dass nahezu in jedem Spiel mindestens 2 Ausfälle zu beklagen waren.

Gegen Lustnau hätte man wenigstens ein Unentschieden erreichen müssen, nachdem im ersten Durchgang sowohl Rainer als auch Markus ihr Einzel gewonnen und mit dem Sieg von Rainer und Eugen im Doppel wir mit 3:2 in Führung gingen. Nachdem allerdings das mittlere Paarkreuz an diesem Abend indisponiert war und kein Spiel gewinnen konnte, konnte der Sieg von Eugen nur zu einer Ergebnisverbesserung beitragen. Leider kam der 2. Sieg von Eugen nicht mehr in die Wertung, da Jochen überraschend gegen den älteren Bruder von Fabius Gustedt am Nebentisch verlor.

Gelesen 81 mal