TTC 2 startet erfolgreich in die Rückrunde

geschrieben von

Zum Auftakt der Rückrunde empfing die 2. Mannschaft den SSV Reutlingen II in etwas veränderter Aufstellung um unsere beiden Youngsters optimal zu fördern und fordern :-). Dominik tauschte mit Rolf die Position und rutschte ins vordere Paarkreuz und Fabius kam neu ins Team und gleich ins mittlere Paarkreuz, dafür nahm Roland gerne eine Position weiter hinten ein.     

 

In den Eingangsdoppeln musste unser neu formiertes Spitzendoppel Hofmnann/Gustedt gleich die erste Niederlage einstecken, zwar erst im 5. Satz aber Ihr Spiel war einfach zu harmlos. Besser machten es da schon Schnaidt/Miller mit einem 3:0 über das gegnerische Spitzendoppel! Hörmann/Knuplesch zogen nach mit einem 5-Satz-Sieg über Haase/Luber.

 

Die 2:1 Führung konnte durch Siege von Alex, Dominik und Rolf auf 5:1 weiter ausgebaut werden. Fabius verlor dann in seinem ersten Einzel als neuer Stammspieler der 2. Mannschaft sehr knapp in 5 Sätzen, seine Nervosität konnte man ihm anmerken. Roland und Peter erhöhten im Anschluss weiter auf einen beruhigenden Zwischenstand von 7:2.

 

Im zweiten Durchgang unterlag Alex dem druckvollen Spiel seines Gegners deutlich in 3 Sätzen, blieb aber deutlich unter seinen Möglichkeiten. Nach gewonnenem ersten Satz und phasenweise sehr gutem Spiel musste auch Dominik am Ende seinem Gegner gratulieren.

 

Am Ende sorgten unser mittleres Paarkreuz mit Rolf und Fabius für den 9:4 Endstand. Rolf kämpfte sich nach 1:2 Satzrückstand stark ins Spiel zurück und siegte in 5 Sätzen. Fabius spielte gegenüber seinem ersten Einzel deutlich druckvoller und gewann verdient in 3 Sätzen.     

Gelesen 108 mal