Erste unterliegt Tabellenführer

geschrieben von

Der TTC Ergenzingen hat sein Auswärtsspiel in der Verbandsliga beim Tabellenführer aus Donzdorf mit 9:4 verloren.
„Insgesamt war dies wieder einmal eine tolle und kompakte Mannschaftsleistung“ resümierte Mannschaftsführer Christoph Hörmann. Kurzfristig musste der TTC Ergenzingen dabei auf seine Nummer vier, Markus Frank, und die Nummer fünf, Michael Hörmann, verzichten. Beide meldeten sich zum Wochenende hin krank. Wie gut, dass Rolf Miller und Dominik Schnaidt aus der zweiten Ergenzinger Mannschaft aushelfen konnten. Zu Beginn des Spiels konnten Christoph Hörmann und Moritz Schulz zum wiederholten Mal im Doppel überzeugen und gewannen sicher. Leider mussten sowohl Raff/Kaiser als auch Miller/Schnaidt den gegnerischen Doppeln gratulieren, sodass Ergenzingen mit einem 1:2 Rückstand in die Einzelbegnungen gehen musste. Hier konnte Christoph  Hörmann auch sein erstes Einzel zum Zwischenstand von 2:3 sicher gewinnen. Anschließend konnte der Tabellenführer aus Donzdorf eine kleine Siegesserie einlegen und konnte die nächsten drei Einzel für sich entscheiden. Gleichzeitig lag auch Rolf Miller mit 0:2 Sätzen hinten und die Ergenzinger sahen sich bereits mit 2:7 im Hintertreffen. Doch durch sicheres Blockspiel und variable Aufschläge konnte Rolf Miller das Spiel noch drehen und seine Mannschaft wieder etwas heranbringen. In der zweiten Einzelrunde mussten Christoph Hörmann dem überragenden Spieler dieser Liga, Sitak, gratulieren und auch Moritz Schulz verlor sein zweites Einzel denkbar knapp. Einen letzten Punkt konnte Jochen Raff im Spiel gegen Schröter holen.
„Mit diesem 9:4 können wir unter diesen Umständen leben. Uns war klar, dass es gegen Donzdorf extrem schwierig werden würde. Ein 9:4 ist aus unserer Sicht ein beachtliches Ergebnis. Nun geht es darum, nochmals gut zu trainieren und beim abschließenden Vorrundenspiel gegen Tuttlingen wieder eine gute Leistung abzuliefern“ blickte Christoph Hörmann bereits auf das Auswärtsspiel beim direkten Tabellennachbarn aus Tuttlingen voraus.

Gelesen 75 mal