TTC 3 steigt mit überragender Leistung in die Bezirksliga auf

geschrieben von

Mit zwei, in dieser Deutlichkeit, nicht zu erwartenden Siegen gegen Steinhilben und Pfullingen schaffte die 3. Mannschaft des TTC Ergenzingen doch noch den Aufstieg in die Bezirksliga.

Nachdem in den letzten Punktspielen der regulären Spielzeit die Meisterschaft noch an Gomaringen abgegeben werden musste, ging es nun in der Relegation darum, das Ziel, die Bezirksliga, doch noch zu erreichen.

Und die Mannschft lieferte eine überragende Leistung ab. Zuerst wurde der TSV Steinhilben 1, Tabellenzweiter der Bezirksklasse 2, mit 9:2 bezwungen. Danach ging es dem Tabellenachten der Bezirksliga, dem VfL Pfullingen 1, beim 9:3 nicht viel besser.

Eventuell hatten wir, da das Relegationsturnier in Ergenzingen stattfand, einen Heimvorteil, aber so deutlich war dieser dann doch nicht.

Gegen Steinhilben wurde gleich zu Beginn der Grundstein für den Erfolg gelegt, den alle 3 Doppel konnten gewonnen werden. Als dann auch noch Daniel und Marc nachlegten war schon eine Vorentscheidung gefallen. Den ersten Gegenpunkt musste Fabius, trotz wirklich guter Leistung, hinnehmen. Doch Thorsten, Fabian und Günter machten das Tor mit 3:0 Siegen weit auf. Kurz darauf beendete Marc die Partie und es galt Kräfte für das zweite, das entscheidende Spiel, zu sammlen.

Kurze Zeit später fand dann das entscheidende Spiel gegen Pfullingen auf dem Programm. Und auch hier zeigte die Mannschaft von Anfang an tolles Tischtennis. Die Doppel Daniel/Marc und Fabius/Fabian siegten und brachten so den TTC auf die Spur. Zuerst ging es etwas hin und her. 5-Satz-Niederlagen von Marc und Fabius bügelten Daniel und Thorsten sicher aus. Beim Stand von 4:3 stellten Fabian und Günter mit zwei hervorragenden Leistungen entgültig die Weichen auf Sieg. Den 8:3 Ziwschenstand erspielten Daniel, mit einer seiner besten Leistungen überhaupt, und Marc (nach 0:2 Satzrückstand). Den Schlusspunkt durfte dann Mannschaftskapitän Thorsten setzen, der zuerst 0:2 zurücklag, aber nachdem Fabius am Nebentisch schon gesiegt hatt, befreit aufspielte und den Aufstieg entgültig unter Dach und Fach brachte.

Ein dickes Lob gilt auch den zahlreichen Zuschauern, die die Mannschaft toll unterstützen.

 

Gelesen 291 mal